Wir über uns

Sie sind neugierig geworden? Recht so. Und es ist Ihr gutes Recht zu erfahren, mit wem Sie es zu tun haben.

Der Mittendrin e. V. ist ein Zusammenschluss von Christen verschiedener Konfession und Herkunft. Was uns eint ist ein Ziel und der Auftrag Jesu Christi, seine Liebe in Wort und Tat unter die Menschen zu bringen. Wir sind kulturell, sozial und ökumenisch unterwegs.

Der Vorstand des Mittendrin e. V.: Axel Jahn (Beisitzer), Matthias Creutzberg (2. Vorsitzender), André Jahn (1. Vorsitzender), Kerstin Rimpler (Kassenwart), Siegfried Reiher (Beisitzer) und Aaron Schöler (Schriftführer)

Begonnen haben wir als 12 Gründungsmitglieder am 22.11.2009 und haben damit eine Vision in Angriff genommen, die lange gereift ist. Und diese Vision heißt: Die Liebe, die wir von Gott durch Jesus Christus erfahren haben an die Menschen weiter zu geben, die sie brauchen.

Heute hat der Verein 23 Mitglieder und weitere Unterstützer im Freundeskreis.

Unsere Ziele

  • 1. Gemeinsam statt einsam – Vernetzung. Ziel des Vereins ist es nicht in Konkurrenz mit bestehenden Angeboten zu treten, sondern als Bindeglied zwischen Hilfsangeboten bestehender Organisationen und Institutionen und nicht zuletzt unserer christlichen Gemeinden vor Ort tätig zu werden.
    Im Kulturcafé sehen wir unter anderem eine Chance, dem Fremden offen zu begegnen und Neues zu entdecken, ins Gespräch zu kommen und sich kennenzulernen. Deshalb freuen wir uns, wenn es in Zukunft durch derartige kulturelle Angebote Gelegenheiten für Austausch und Begegnung – nicht nur zwischen Flüchtlingen – gibt.mehr Informationen
  • 2. Wir sind da – Kommen. Reden. Hören. Wir wollen Angebote schaffen, die möglichst ohne Schwellenangst wahrgenommen werden können. Dazu wird es eine Anlaufstelle geben, zu der Menschen jeden Alters kommen können, um einfach zu reden, zu entspannen, ein Buch zu lesen oder Kaffee und Tee zu trinken. Besonders Menschen, die Hemmungen haben Hilfsangebote (vor allem aus dem kirchlichen Bereich) anzunehmen, möchten wir erreichen und ihnen bei der Inanspruchnahme solcher Leistungen zur Seite stehen. Dazu wünschen wir uns die Zusammenarbeit mit möglichst vielen Einrichtungen und Gemeinden. mehr Informationen
  • 3. Vielfalt – Gemeinsam Potentiale nutzen. Darüber hinaus möchten wir im Laufe der Zeit ein regelmäßiges Angebot an sozialen, kulturellen und geistlichen Angeboten schaffen. Unsere Vorstellungen gehen von Familienveranstaltungen, Vorträgen, Buchlesungen, musikalischen und kulturellen Veranstaltungen bis hin zu Andachten und Gebetskreisen. Auch dazu sind wir auf die Zusammenarbeit mit anderen Angebotsträgern und Gemeinden angewiesen.
    Wir möchten so christliche Nächstenliebe für unsere Mitmenschen noch spürbarer werden lassen und die Einheit zwischen allen Christen der Kirchen und Gemeinschaften fördern. mehr Informationen

Unsere drei Säulen ...

  • kulturell

    Arenean nonummy hendrerit mau phaselntes nascetur ridic ulusm dui fusce feu. Cras vitae neque turpis, in luctus risus. Donec et placerat orci. Praesent pulvinar lectus massa, at dignissim magna. Morbi…

  • sozial

    Arenean nonummy hendrerit mau phaselntes nascetur ridic ulusm dui fusce feu. Cras vitae neque turpis, in luctus risus. Donec et placerat orci. Praesent pulvinar lectus massa, at dignissim magna. Morbi…

  • ökumenisch

    Für uns bedeutet Ökumene Zusammenarbeit und Gemeinschaft mit allen christlichen Gemeinden. Dabei wollen wir den alle Christen einenden Mittelpunkt betonen und hervorheben: Jesus Christus und seinen Auftrag im Evangelium leben,…

Ökumenischer Gottesdienst: Offen. Anders. Spannend. Erfrischend.

Ankommen

Kaffee genießen
Schon etwas eher dasein, einen Kaffee genießen und die Sorgen und Lasten des Lebens und der vergangenen Tage hinter sich lassen.

Anfangen

Entspannt zuhören
Es wird viel und fröhlich gesungen, es gibt eine Predigt, Kreatives zum Thema, Besinnliches, Gebet und es gibt keine feste Liturgie.

Dableiben

Reden und schlemmen
Und nach dem Gottesdienst gibt es noch ein leckeres Buffet und Getränke – eine gute Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Fakten zum Mittendrin e. V.

  • Finanzierung nur über Spenden
  • Viele ehrenamtliche Helfer
  • Vielfältige Angebote
  • Zuhören liegt uns am Herzen
  • Hilfe wo Not ist
  • Freude und Leid teilen
  • Unterstützung und Hilfestellung
  • Aufmerksamkeit schenken
  • Schweigend zuhören
  • Jeder ist bei uns willkommen
  • Reden über Gott und die Welt
  • Sorgen Ernst nehmen
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Wir sind ein junges Team
  • ...